Aktuelles

Renovierung der Schützenhalle

Juni 2020 - Renovierungsarbeiten

Fleißige Helfer um unseren Schießmeister Michael Hilbig war in den letzten Wochen im und am Schützenhaus tätig. Wir nutzten die Zeit der Hallenschließung zur Renovierung unserer Räumlichkeiten.

So wurde:
* die Kücheneinrichtung gereinigt, nötige Reparaturen durchgeführt
* Die Getränkekühlung repariert
* der Kühl- und Vorratsraum neu gefliest, Waschbecken ausgetauscht und Fensterbänke erneuert
* die Audioanlage erweitert und optimiert (nun sind auch Präsentationen über Beamer per Bluetooth möglich)
* die Halleneinrichtung um etliche Steckdosen und Schalter erweitert
* die Halle neu gestrichen
* entrümpelt und entsorgt

Unsere Schützenhalle erscheint nun wieder in neuem Glanz und ist für fünftige Veranstaltungen vorbereitet. Ein spezieller Dank gilt Michael Hilbig, der die Renovierungsarbeiten koordinierte und selbst viel Hand anlegte.

Veranstaltungsabsagen / Schießstandschließung

April 2020 - Veranstaltungsabsagen

Aufgrund der derzeitigen, sehr angespannten Situation sowie den behördlichen Vorgaben um das Thema Covid-19 (Coronavirus) mussten wir leider unsere Festveranstaltung 2020 absagen. Dem fiel leider auch unser diesjähriger Krönungsball sowie unser Schützenfest zum Opfer. Damit sind wesentliche Bestandteile unseres Schützenwesens für 2020 weggebrochen, sodass wir uns entschieden haben, 2021 neu "durchzustarten".

Unsere Majestäten bleiben bleiben ein Jahr länger bis zum Schützenfest 2021 im Amt.

KK-Mannschaft sucht Ersatz

März 2020 - Kleinkalibermannschaft der Diözesanklasse Auflage sucht neue Schützen

Nachdem unser KK – Schütze Ferdinand John das Kleinkaliberschießen „an den Nagel gehängt“ hat, fehlt unserer erfolgreichen KK – Mannschaft ein sechster Schütze.

Die Schützen um Mannschaftsführerin Jutta Bosse suchen daher dringend nach Ersatz. Schützen, die Lust und Interesse daran haben, mit dem Kleinkalibergewehr die Rundenwettkämpfe in der höchsten Diözesanklasse mitzuschießen, sind herzlich zu unseren Trainingsabenden montags und donnerstags jeweils ab 18:00 Uhr eingeladen. Sprechen Sie uns an.

Diözesanklasse A

Februar 2020 - Mannschaft der Diözesanklasse A löst sich auf

Unsere Bundesliga- und Topschützin Laura Schulz hat auf Grund ihrer vielen Schießtermine leider entschieden, nicht weiter in unserer Freihandmannschaft mitzumachen. Für die inzwischen in Mönchengladbach wohnende Laura ist der zeitliche Aufwand einfach zu groß geworden.

Markus Eisenblatter hatte sich aus privaten Gründen nur als Ersatzschütze aufstellen lassen.
Da unsere Mannschaft damit aber nur noch aus vier aktiven Schützen bestand, beschloss die Mannschaft um Mannschaftsführer Michael Hilbig kurzerhand sich aufzulösen.

Wir bedauern diese Entscheidung sehr, können aber Laura und die Mannschaft verstehen. Wir respektieren die getroffene Entscheidung schweren Herzens.

Wir wünschen Laura Schulz, Andreas Schulz, Helmut Baumgarten und Alexander Kobert für Ihre sportliche und persönliche Zukunft alles Gute und immer „Gut Schuss“.

Nicolas Vogel als unser „Eigengewächs“ bleibt unserer Bruderschaft hoffentlich noch lange verbunden. Auch für seine sportliche und persönliche Zukunft wünschen wir ihm alles Gute und immer „Gut Schuss“.

Kleinkaliberschießstand modernisiert

Januar 2020 - Kleinkaliberschießstand modernisiert

Viel Arbeitsleistung steckte unser Schießmeister, Michael Hilbig in die Modernisierung unseres Kleinkaliberschießstandes. Neue Computer, Monitore, Switches, Tastaturen, etc. wurden installiert. Softwareupdates der elektronischen Häringanlage ermöglichen nun Wettkämpfe nach aktuellen Anforderungen. Neue Netzwerkkabel wurden neu eingezogen und die alten, porösen Leitungen ersetzt. Nun erscheint die inzwischen 20 Jahre alte Kleinkaliber - Anlage wieder in neuem Glanz und lädt in unserem geschlossenen, witterungsunabhängigen Schießstand zu neuen Wettkämpfen und Trainingseinheiten ein.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren